di schwarzi chatz #22 ist online!

von faubern

Aus dem Inhalt:

Spanien: Aufstand in Schwierigkeiten
Sparprogramme um Sparprogramme, Proteste um Proteste: Die Nachrichten aus Spanien bieten ein diffuses Bild. Wo stehen die dortigen sozialen- und Arbeiter_innenbewegungen und welche Probleme stellen sich ihnen? Dieser Erfahrungsbericht soll einen Einblick in die aktuelle Lage vor Ort liefern.


• Wenn der Schnee von gestern zum Arbeitskampf wird
Schneeräumer in Russland kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen

Arbeitslosigkeit und Patriotismus
Entlassungswellen und SVP-Propaganda hinterlassen Spuren im Sorgenbarometer

„Hier bekomme ich wenigstens etwas Suppe“
Arbeitsmigrant_innen landen in der Schweiz oft in Obdachlosenheimen

• Das Spital „La Providence“ wird bestreikt
Belegschaft gegen Regierung und Genolier

• Weihnachtsgeschenke bis zum Umfallen
Wer bei Amazon arbeitet hat nichts zu lachen

„Das Batallion Lucetti ist libertär und sonst nichts...“
Anarchismus und Partisan_innen in Carrara

di schwarzi chatz #21 ist online!

von faubern

Aus dem Inhalt:

• Hälfte der Regionallinien in Gefahr?

• Lebensalltag - Berufsalltag - Instituionalisiert (Teil 3)

• Libertäre Bürgerpolizei

• Aspekte der Arbeitswelt

• Von der Schuld bezwungen

• Vom Irak nach Deutschland

di schwarzi chatz #20 ist online!

von faubern

Aus dem Inhalt:

• Lebensalltag - Berufsalltag - Institutionalisiert

• Griechenland nach der Wahl

• Doppelte Polizeigewalt in Südafrikas Minen.

• Tornos: 225 Stellen weg?

• 3 Artikel zu St. Imier

• Verschiedene Gewerkschaften?

• Basisdemokratisch zu sein recht nicht aus

di schwarzi chatz #19 ist online!

von faubern

Aus dem Inhalt:

• Lebensalltag - Berufsalltag - Institutionalisiert

• Bauarbeiter werden auf Gotthardlinie verschüttet

• SBB Cargo baut 128 Bedienpunkte ab

• Den Nerv der Zeit getroffen

• Handlungsräume in der Krise

• Schulden

• Kein Befehlen, kein Gehorchen!